Dienstag, 25. Februar 2014

Auftritt zum Festakt: 30-​jähriges Bestehen der Schulpartnerschaft Leinezell und Danjoutin in Frankreich

Im Rahmen des Festakt zum 30 jährigen Bestehen der Schulpartnerschaft Leinzell/Danjoutin, am Samstag 22.2.2014 waren die Ju-Jitsu-Kids ebenfalls mit einem Auftritt beteiligt.

Fleißig hatten die Kids für den großen Auftritt, vor internationalem Publikum, geprobt. Die Aufführung welche in rasantem Tempo, die Ju-Jitusu Künste der Jungen Athleten demonstriert, war gegliedert in die Elemente des Ju-Jitsu: Fallschule, Würfe, Technikdemonstration und der integrierten Vorführung einer Ju-Jitsu und einer Schwertkampfkata. Abgestimmt war die gesamte Choreographie der Ju-Jitsu Kids auf einen 10 minütigen Zusammenschnitt aus epischer Filmusik, welche die hervorragende Leistung unserer jungen Budoka, noch zusätzlich unterstrich.

Das deutsch/französische Publikum honorierte die Leisung unserer Musashi´s mit donnerndem Applaus. Anschließend hatten die Trainer für die Kids die allesamt eine hervorragende Leistung gezeigt hatten, noch eine kleine Belohnung als Ausgleich für die schweißtreibende Darbietung und Übungstunden parat.

weitere Bilder folgen

Einsteigerkurs 2014 erfolgreich beendet

7 Wochen lang, hatten unsere Kursteilnehmer bei den Übungstunden geschwitzt um die Ziele, die sie sich selbst gesteckt hatten, zu erreichen.

 Am Freitag den 21. Februar, konnten wir unseren Ju-Jitsu Einsteiger-Kurs mit Erfolg beenden.

Trainer Ralf Hüber und seine Helfer, freuten sich den Ju-Jitsu Einsteigern, die Kursurkunde zu überreichen und zum bestandenen Lehrgang zu beglückwünschen. SG-Vorsitzende Karin Zeller, begrüßte die neuen Bodka im letzten Training des Kurses, und beglückwünschte die Teilnehmer, zum gelungen Einstieg in die Welt des Budo, der für einige der Teilnehmer mehr ein Wiedereinstieg als ein Neuanfang war.
Ganz besonders freute sich Dojo-Leiter und Trainer Ralf Hüber, dass die Kursteilnehmer allesamt, von nun an das reguläre Ju-Jitsu Training des Dojos besuchen.